Energiesparen mit Wärmedämmung 

 

Wärmedämmung außen

Wenn die Heizkosten zu hoch sind
Die meisten Fassaden sind wie aus Papier: Innen wird geheizt, die Wärme wird nach draußen abgegeben. Und das wird schlagartig durch ein Wärmedämm-System verhindert. Das Prinzip ist einfach und äußerst wirksam:

Die Wand wird von außen gedämmt, damit ist die Wärme praktisch gespeichert, kann nicht nach draußen dringen. Die Oberflächentemperatur der Innenwände erhöht sich deutlich. Die Folge: Ein behagliches Wohnklima.

Der Spareffekt gegenüber einer ungedämmten Wand ist erheblich, die Investition macht sich bezahlt und Sie leisten einen Beitrag zum Umweltschutz

So ganz nebenbei überbrückt die Aussendämmung im Altputz bzw. Mauerwerk vorhandene Rissbildung und verhindert neue Risse.

Gleichzeitig erhält Ihr Haus eine hochwertige, wetterfeste und langlebige Schutzbeschichtung in einer Vielzahl von Farben.

Unser Betrieb führt Wärmedämmarbeiten seit 1974 reklamationsfrei aus.

Der Chef ist zertifizierter Energieberater des Malerhandwerks und damit befähigt, Energie-Spar-Checks im Rahmen des Impuls-Programm-Altbau des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg durchzuführen.

 

Referenzen

 
          Niedrigenergiehäuser im
   Baugebiet "Bremt", Schopfheim
  Baugenossenschaft Zell